1 Votes with an average with 5
Summende Vielfalt in Dernbachs Beete - Damit Hummeln, Honigbienen, Wildbienen, Schmetterlinge… einen Lebensraum bei uns vorfinden.
Projektbeschreibung

Wir suchen Menschen, denen unsere Insekten und unsere Natur am Herzen liegen und die eine Patenschaft für ein Beet übernehmen.

In Dernbach gibt es viele Beete, die mit Ihrer Mithilfe eine wertvolle Nahrungsquelle für bedrohte Insekten bieten können. Wildblumen und Wildstauden sind in unserer Landschaft selten geworden. Umso dringlicher sind unsere Insekten auf diese Pflanzen als Nahrungsquelle angewiesen. Ohne Insekten kein Obst und Gemüse und weniger Lebensmittel.

Mit Ihrer Mithilfe möchten wir einen lebenswichtigen Beitrag zum Erhalt der heimischen Insekten und Blumen leisten.

Melden Sie sich bei uns!

Passende Wildblumenmischungen, Wildstauden können Sie natürlich auch im Fachhandel kaufen. Achten Sie dabei auf regional angepasste Mischungen. Am besten wenden Sie sich aber an uns. Wenn genügend Naturliebhaber teilnehmen, bestellen wir eine größere Menge Samen oder Stauden, die wir dann verteilen. Auch bei den Wildstauden ist es wichtig, dass diese heimisch sind und sich in unserer Region wohl fühlen. Diese bieten verschiedensten Wildbienenarten, Schmetterlingen, Hummeln, Honigbienen…. eine gute Nahrungsquelle. Viele Pflanzen, die wir im Baumarkt, Gartencenter einkaufen sind für unsere Insekten nutzlos.

Was wir nicht wollen:

Rein dekorative Farbkleckse am Wegesrand, die ohne jeden Wert für die Natur sind.

Die Ortsgemeinde hat sich bereit erklärt, einige Beete so vorzubereiten, dass dort direkt mit der Pflanzung oder dem Säen von Wildblumenmischungen begonnen werden kann. Auch an den finanziellen Kosten wird sie sich beteiligen. In welcher Höhe wird noch festgelegt. Sollten Sie ein Beet aus eigener Initiative ohne die Ortsgemeinde umgestalten wollen, wäre das natürlich phantastisch. Sind die Stauden erstmal gesetzt und man hat einige Regeln dabei beachtet und Anfangsfehler vermieden, ist die Pflege in den nächsten Jahren nicht mehr sehr aufwändig. Wildblumenwiesen sind pflegeleicht und werden nur ein bis zweimal im Jahr gemäht. Es handelt sich um einen überschaubaren und machbaren Aufwand.

Blüht Ihr Beet in voller Pracht und die Insekten summen darin herum, halten Sie es in Fotos fest, und wir können diese zur 800 Jahrfeier ausstellen.  

Helfen Sie mit, dem Insektensterben entgegenzuwirken. Jeder von uns kann einen kleinen Beitrag dazu leisten.

Nehmen Sie Kontakt über das Mitmachportal mit uns auf und wir beraten Sie gerne.

Ihre BUND – Ortsgruppe Dernbach

The website encountered an unexpected error. Please try again later.
Error: Class 'Swift_Message' not found in Drupal\swiftmailer\Plugin\Mail\SwiftMailer->mail() (line 174 of modules/swiftmailer/src/Plugin/Mail/SwiftMailer.php).