Do, 10.05.18 16:02

fTrotz bestem Wetter waren 8 Helfer vor Ort zum ersten Freiwilligen Treffen für den Anbau der Jugendlounge. Wir haben die wichtigsten Eckpunkte des Projekts noch einmal vorgestellt.

Die Jugendlichen und ihr engagierter Jugendpfleger Mario Geldner stehen in der Startlöchern und können es kaum erwarten, endlich loszulegen. Unterstützt werden sie von Herrn Gilles, der sich freundlicherweise bereit erklärt hat, die fachmännische Bauaufsicht zu führen.

Trotzdem sind weitere Helfer natürlich willkommen. Alle "Arbeitseinsätze" werden vorweg im Mitmachportal angekündigt. Wer hilft ist über die Gemeinde unfallversichert und auch für das leibliche Wohl der Helfer wird natürlich gesorgt.