Do, 29.03.18 00:27

3. AK Meeting

Betreff: Dorfmoderation in Dernbach – DE1710
3. Treffen Arbeitskreis 2 – Miteinander/Freizeit
Teilnehmer: Herr Ortsbürgermeister Andreas Quirmbach, Ortsgemeinde Dernbach
7 weitere Dernbacher Bürgerinnen und Bürger
Moderation: Thomas Zellmer, Büro Stadt-Land-plus
Datum: 01.03.2018, 19.00 bis ca. 21.15 Uhr im Rathaus

Nach kurzer Begrüßung begann das Treffen mit der Vorstellung der seit dem 2. Treffen erfolgten Arbeiten. Neben den inhaltlichen Vorbereitungen (Nähtreff, „Herzlich Willkommen in Dernbach“) stand das vernetzende „Mitmachportal Dernbach“ im Mittelpunkt des Treffens.

Mitglieder des AK

Tobias Orthey stellte die zahlreichen Aspekte der von ihm ausgearbeiteten Kommunikationsplattform „www.mitmachportal-dernbach.de“ vor. Im frei zugänglichen Bereich sind die derzeit 9 Projekte zu finden, im passwortgeschützten Bereich weiterhin Foren, Termine, Kommentare, Downloads, Bewertungen, Newsletter und die Möglichkeit, sich als „Mitmacher“ zu registrieren. Mit dem Mitmachportal besteht nun ein umfangreiches Werkzeug zur Vernetzung unterschiedlicher Aktivitäten zur Verfügung. Es soll auf der „Perspektivenveranstaltung“ (siehe unten) offiziell vorgestellt werden.

Mitmachportal-dernbach.de
Tobias Orthey stellte die zahlreichen Aspekte der von ihm ausgearbeiteten Kommunika-tionsplattform „www.mitmachportal-dernbach.de“ vor.
Im frei zugänglichen Bereich sind die derzeit 9 Projekte zu finden, im passwortgeschützten Bereich weiterhin Foren, Termine, Kommentare, Downloads, Bewertungen, Newsletter und die Möglichkeit, sich als „Mitmacher“ zu registrieren. Mit dem Mitmachportal besteht nun ein umfangreiches Werkzeug zur Vernetzung unterschiedlicher Aktivitäten zur Verfügung. Es soll auf der „Perspektivenveranstaltung“ (siehe unten) offiziell vorgestellt gehen. Alle „Macher“ sind daher aufgefordert, Tobias Orthey die erforderlichen Inhalte zu liefern.

Mitmachportal

Vorhaben, die noch kein konkretes „Projekt“ sind, sei es, weil der Ideengeber nicht der „Macher“ sein will, sei es, weil man unsicher ist, ob der Gedanke überhaupt „trägt“, werden im Forum als Ideen zur Diskussion gestellt. Bei positiver Resonanz können sie so zu Projekten werden.
Fazit: Das Mitmachportal ist technisch fertig und bereits mit zahlreichen Inhalten gefüllt.

Projekte:

800-Jahr Feier
Auch dieses „Projekt“ (das außerhalb der Dorfmoderation läuft) lebt vom Mitmachen und könnte von einer Vernetzung im Mitmachportal profitieren.

Aktion Saubere Landschaft
Das Datum steht noch nicht fest, aber es wird auch 2018 wieder einen Aktionstag geben. Infos dann im Mitmachportal.

Arbeitskreise „Miteinander und Freizeit“ und „Ortsbild und Verkehr“ der Dorfmoderation
Ganz klar ein Projekt mit zahlreichen Machern und Mitmachern: Die Dorfmoderation.

Beetpaten
„150 kleinere und größere öffentliche Grünflächen/Beete gibt es in Dernbach! Diese werden heute von der Gemeinde gepflegt. Es fehlen jedoch die Kapazitäten für eine stets zufriedenstellende Pflege. Die früher übliche Pflege durch die Nachbarschaft ist lei-der nach und nach aufgegeben worden. Das wollen wir ändern und suchen Freiwillige zur Pflege der Blumenbeete in Dernbach!“

Grillhütte (und Spielplatz)
Die Grillhütte steht kurz vor der Genehmigung. Danach kann es losgehen mit der Fein-planung und der Ausschreibung. Dann soll eine Projektgruppe „Grillhütte“ ins Leben gerufen werden, in der sich alle einbringen können, die beim Bau und/oder der Gestaltung der Außenanlagen mithelfen möchten.
An Stelle des im Wasserschutzgebiet liegenden alten Waldspielplatzes soll im Umfeld der neuen Grillhütte ein neuer Spielplatz entstehen. Auch hier könnte zu gegebener Zeit (nach Fertigstellung der Grillhütte) eine Projektgruppe initiiert und über das Mitmachpor-tal koordiniert werden.

Nähtreff im Rathaus
Am weitesten war zum AK-Treffen die Projektbeschreibung des Nähtreffs: Die Gemeinde stellt dafür zwei Räume im Rathaus kostenlos zur Verfügung. Geöffnet ist der Nähtreff donnerstags von 17 bis 19 Uhr. Nähmaschine und Nähzubehör sind bitte mitzubringen.

Streuobstwiese
Auch hier werden noch Mitmacher und Ideen für eine nachhaltige Nutzung gesucht…

Willkommen in Dernbach
Herr Spilling stellte die Ideen der Projektgruppe „Herzlich Willkommen in Dernbach“ vor (siehe Anlage). Die Initiatoren schlagen mehrere unterschiedliche Maßnahmen zur Be-grüßung von Neubürgern vor, wie z.B. Willkommensbesuch, Begrüßungspaket oder Neubürgerbroschüre. Das vorgeschlagene Konzept mit den gestuften Maßnahmen wurde von den Anwesenden begrüßt. Die Projektgruppe wird sich daher zu-nächst um die Ausarbeitung des kleinen Flyers und danach um die etwas umfangreichere Broschüre der bestehenden Angebote in Dernbach kümmern.

Flyer und Broschüre sollten in enger Abstimmung mit der Gemeinde er-stellt werden. Die Druckkosten übernimmt dann die Ortsgemeinde. In der Präsentation wurde deutlich, dass vermutlich auch langjährige DernbacherInnen eine Zusammenstellung der unter-schiedlichen Angebote schätzen dürften. Die Anwesenden waren zumindest über die Vielzahl der Vereine überrascht.

Vorstellung Willkommen in Dernbach

Ausblick
Vor einem evtl. weiteren Treffen des Arbeitskreises gilt es nun, das Portal bekannt zu machen und Mitstreiter für die Umsetzung der Projekte zu finden. Dazu wurde beschlos-sen, die Bürgerversammlung zu den Perspektiven vorzuziehen.

Als Termin wurde Mittwoch, der 18. April 2018 festgelegt. Im Anschluss daran können weitere moderierte Treffen der Arbeitskreise stattfinden.


Erarbeitet: Stadt-Land-plus
Büro für Städtebau und Umweltplanung
i.A. Thomas Zellmer/cls
Dipl.-Geograf
Boppard-Buchholz, 27.03.2018

The website encountered an unexpected error. Please try again later.
Error: Class 'Swift_Message' not found in Drupal\swiftmailer\Plugin\Mail\SwiftMailer->mail() (line 174 of modules/swiftmailer/src/Plugin/Mail/SwiftMailer.php).